DAS HANSE SONG FESTIVAL 2017

 

Das sechste Hanse Song Festival findet am Samstag, den 22. April 2017 statt! Und das Programm steht bereits: 21 fantastische Künstler auf 6 außergewöhnlichen Bühnen, Singer/Songwriter, Pop, Piano, Folk, Rock, große Namen und vielversprechende Newcomer. Vom ruhigen Klavierkonzert über laute Gitarren bis hin zu tanzbaren Beats ist dieses Mal alles dabei. Die St. Wilhadi-Kirche ist auf Grund von Sanierungsarbeiten in diesem Jahr als Spielstätte nicht mit dabei; wundervolle Alternative dafür ist in 2017 die St. Cosmae-Kirche direkt neben dem Rathaus.

 

21 Konzerte – 6 Bühnen – 1 Ticket: hier kommt das Line-up des Hanse Song Festivals 2017!

 

Wir freuen uns auf:

Judith Holofernes, Gisbert zu Knyphausen, Enno Bunger, Gurr, Schrottgrenze, Andreas Dorau, Lina Maly, Jakönigja, Carlos Cipa, Mario Batkovic,

Stabil Elite, John Smith, Christian Kjellvander, Dear Reader, Odeville, Louka, Chad Lawson, Benne, Friedrich Sunlight, Meadows & Schenkewitz.

 

Tickets gibt für 37€ es hier.

GEWINNSPIEL:

 

Ihr wollt live dabei sein, beim Hanse Song Festival am 22. April 2017 in Stade?

 Macht bei der Verlosung mit und gewinnt mit etwas Glück Karten für die Veranstaltung!

Tickets gewinnen
Ausblenden
Erforderliche Felder sind mit * markiert

917xfm_HanseSongFestival2017_Logo_300x150px

KAMPF DER KÜNSTE 2017

 

Poetry Slam ist schon lange kein Hype mehr, sondern fest im Hamburger Kulturleben verankert.
Der Live-Dichterwettstreit ist und bleibt eines der interessantesten Formate, welche die Literatur zu bieten hat und das Prinzip ist schnell erklärt:

 

1. Nur selbstgeschriebene Texte
2. Ein festes Zeitlimit
3. Keine Requisiten

 

Und für den sportlichen Ehrgeiz gibt es dann noch die Jury aus dem Publikum, die nach Lust und Laune die Poeten bewerten darf (unter uns: Wer macht das nicht gerne?).

Aber: Wir Hanseaten haben die meisten Poetry Slams in Deutschland, wie soll man sich da entscheiden zu welchen man hingeht?
Um diese Frage einfach wie auch fix zu beantworten: Wieso nicht die Crème de la Crème direkt bestaunen? Wir laden fünf der besten Poet*innen nach Harburg in die Friedrich Ebert Halle ein um euch zu begeistern und uns dieses wohlige Gefühl in der Magengegend zu geben, dass wir bekommen, wenn diese großartigen Menschen auf der Bühne stehen.

 

 

Präsentiert von Tullamore D.E.W. Irish Whiskey und 917XFM – Hamburgs Musiksender.

Alle Gäste bekommen bei Einlass einen D.E.W. & Ginger als Welcome Drink.

Tickets könnt ihr hier kaufen

Preise: 15,75€ normal, 9,45€ ermäßigt

(Die Tickets sind auch erhältlich an allen Konzertkassen zzgl. VVK Gebühren.)

GEWINNSPIEL:

 

Registriert euch hier und gewinnt mit etwas Glück Tickets für den Poetry Slam am Tag eurer Wahl.

Tickets gewinnen
Ausblenden
Erforderliche Felder sind mit * markiert

917xfm_KampfDerKuenste2016_logo_300x150px

DIE 917XFM-APP
Appsolutely 917XFM – holt euch die neue 917XFM-App

 

Mit der neuen 917XFM-App könnt ihr zukünftig auch bei abbrechender Internetverbindung oder mit verbrauchtem Datenvolumen mobil durchgängig Musik hören. Wir revolutionieren damit die mobile Radionutzung. Bricht der 917XFM-Livestream (Simultan-Cast) beispielsweise aufgrund einer schlechten Internetverbindung mobil ab, kann die 917XFM-Musik in einem Offine-Modus weiter zeitlich unbegrenzt wiedergegeben werden. Dazu greift die App auf hunderte vorab über WLAN heruntergeladene Titel zurück. 

 

Ideengeber der neuen App war der Hamburger Medienunternehmer Frank Otto, der sich über den Abbruch des Streams bei schlechtem Empfang ärgerte. „Endlich kann ich auch offline unbegrenzt Radio hören – selbst ohne Datenvolumen oder im Flugmodus auf Reisen. So muss ich nie mehr auf die unverwechselbare Mischung von Hamburgs Musiksender 917XFM verzichten, die bundesweit einzigartig ist. Daumen hoch für die neue App der Radiokollegen“, lobt der Medienunternehmer die neue 917XFM-App. Ab sofort kann die Radio-App für Android und iOS kostenlos in den Stores heruntergeladen werden. 

 

Die 917XFM-Musikredaktion aktualisiert die Musiktitel laufend, sodass anders als bei klassischen Smartphone-Playlists auch neue Musiktitel automatisch abgespielt werden. Durch eine neuartige Komprimierung wird die Musik im hochwertigen acc-Format wiedergeben. Dennoch wird dabei deutlich weniger Speicherplatz belegt, da die Titel erst bei Wiedergabe entpackt werden. Sobald das Smartphone wieder Zugriff auf eine kostengünstige WLAN-Verbindung hat, wird die Musikdatenbank automatisch  innerhalb weniger Sekunden im Hintergrund synchronisiert. Im Gegensatz zu bisherigen Streaming-Diensten schont die neue 917XFM-App damit spürbar das Datenvolumen. 

 

Dazu Gunnar Astrup, Musikchef von 917XFM – Hamburgs Musiksender: „Durch die ständige Aktualisierung der Offline-Musikbibliothek hört der App-Nutzer musikalisch keinen Unterschied zwischen unserem Livestream und der Offline-Variante. Anders als bei klassischen Playlists auf dem Smartphone werden auch Neuheiten automatisch wiedergegeben, sodass die 917XFM-Hörer selbst im Flugmodus nicht mehr auf die 917XFM-Musik verzichten müssen.“

 

Umgesetzt wurde die neue App von der Radiopark GmbH, dessen Geschäftsführer Helge Grap bilanziert: „Wer saß nicht schon mal in der U-Bahn und hat sich über die abbrechende Datenverbindung geärgert. Mit unserer neuen App kann der 917XFM-Sound durchgängig ohne Ruckler oder teure Datenvolumen gehört werden. Damit revolutionieren wir die mobile Radionutzung und bieten den Hörern einen echten Mehrwert.“

 

JETZT KOSTENLOS DOWNLOADEN

 

IPHONE

Die 917XFM-App für das iPhone könnt ihr im App-Store kostenlos herunterladen.
Hier geht es zum App-Store

 

ANDROID

Die 917XFM Android-App kostenlos für Android-Smartphones herunterladen.
Hier geht es zum Google-Play-Store