Der 917XFM - Blog

Internet – dieses wilde, verrückte Land der unbegrenzten Möglichkeiten - nutzen auch wir jetzt! Unser Blog soll informieren, Hintergründe liefern, weiterbilden und unterhalten. Und wenn wir mal was zu sagen haben, dann kommt das von uns oder von unseren Freunden Mit Vergnügen oder von Gastbloggern.
Lest jetzt!

MFG- Uebel & Gefährlich

Freitag, der 26.02.16

FREITAG

Hafendisko Basement Jam – Golem

Getreu dem Motto „Hoch die Hände, Wochenende!“ starten wir den Freitag mit den Boys von Hafendisko, die heute eine ihrer großen Sausen im Golem veranstalten.

Ab 00:00 Uhr könnt ihr beim Hafendisko Basement Jump zu Yannik Labbé und Deo & Z-Man eure Hände und Beine shaken – just shake the week off.

 

HipHop is… – Uebel & Gefährlich

Ihr könnt euch natürlich auch ab 00:00 Uhr im Uebel & Gefährlich einfinden: Für 8,00 Euro gibt es dort HipHop satt auf die Ohren. Mit dabei sind DJ Crypt, DJ Mirko Machine und DJ Henster, die unter dem Slogan „HipHop is…“ den Bunker rocken.

 

Der mit dem Rolf tanzt #2 – Knust

Absolute Empfehlung für heute Nacht: Das Mini Indoor Festival „Der mit dem Rolf tanzt“ geht im Knust in die zweite Runde. Von 20:00 bis 04:00 Uhr ist Engtanz zu den drei Bands mit DJ erwünscht. Wer dabei ist? Simon Glöde, Meltdown und Abots – bleibt nichts zu sagen, oder? Hin da!

MFG - Cows Under

Samstag, der 20.02.16

Mundt & The Very First Teenager – Astra Stube

 

Beat und Band, Synthie und Gesang, Krautrock und Tanzmusik: In der Astra Stube spielen heute Abend zwei Bands die Tanzmusik im Sinne von elektronischem Sound spielen. Für Schlappe sieben Euro könnt ihr euch hier ab 20:00 Uhr in einem familiären Umfeld die Füße wund tanzen.

 

Cows under Palmtrees édition voyage: Epikur – Golem

 

Die Disco, Afrobeat, House und Techno – um die eine ganze Nacht zu feiern zu können, brauchen nicht nur die Tänzer Ausdauer, sondern auch die DJs. Epikur spielen zu zweit, Epikur spielen ab 0 Uhr die ganze Nacht und da Epikur sehr fein ausgewählte Musik spielen, dürfte das wunderbar werden.

 

Editions Of You – Westwerk

 

Bock auf’n Rave? Im Westwerk versammeln sich die Techno-DJs aus PAL und Flora um den Londoner Techno-DJ und Produzent Steve o’Sullivan für eines seiner brachialen Live-Sets willkommen zu heißen. Das wird hart, dunkel und schweisstreibend

MFG -Kater Holzig

Freitag, der 19.02.16

Miss Shapes – Uebel & Gefährlich

Beat, Bass und Bumms ist das Motto des heutigen Abends, denn Mis Shapes zieht wieder im Turmzimmer des Uebel & Gefährlich ein!

Ab 23:00 Uhr heißt es also: Schwul, lesbisch? – Scheißegal! Ungeachtet der Gender Identity, sexuellen Orientierung und Herkunft sind heute alle willkommen, sich in den Mis-Shapes-Bann ziehen zu lassen. Für den passenden House-, Indie- und Popsound sorgen Martha Hari und The Alphabet Pony.

Für kleine sechs Euro Eintritt heißt es: fröhliches Knutschen euch allen!

 

Jan Oberländer – Nochtwache

 

Techhouse ist seine Waffe und er weiß sie zu benutzen: Jan Oberlaender, DJ und Produzent aus Berlin, ist fest verbunden mit dem dort ansässigen Kater Holzig, der vor kurzem zu Kater Blau umgetauft wurde. Ab 0 Uhr wirst du in der Nochtwache von seinem speziellen Sound ins Wochenende getrieben und kannst für acht Euro eine erstklassige Clubnacht erleben.

 

Pop 666

 

Das DJ Team „Geiler als Jesus“ lädt euch ein, um im Knust zur sympathischen Musik aus eurer Jugend abzufeiern.

Keine Angst, es handelt sich nicht um eine 90er-Trash-Party, sondern um Pop666, auf der die Punk, Rock und Ska-Hits von  Rancid, Blink-182, Pennywise und Scooter gespielt werden.

Ab 23 Uhr heißt es: Eintritt frei, Feierei!

Samstag, 13.02.16

Beta Lounge – Hamburger Botschaft

So Partypeeps, es ist Samstag: Hoch die Hände, Wochenende! Hände über Kopf geht heute ziemlich gut in der Hamburger Botschaft in der Sternstraße, denn RSS Disco & Johannes Klingebiel & Tonga Fever sind für die Beta Lounge zu Gast und wollen mit euch die Butze abreißen. 20:00 Uhr geht es los!

 

Gans oder Kranich – Docks

Gans oder Kranich geht das mit der Feierei weiter: Ganz, keine Frage! Also macht euch zwischen 00:00 und 09:00 Uhr auf ins Docks, um mit ANIÈ, WEISSER RABE, MITJA & DANIEL MES, PHANTON, CHRIS KISTENMACHER, OLIVER EICH und NINA HEPBURN Gans oder Kranich zu tanzen. Das Docks findet ihr am Spielbudenplatz, nur damit ihr Bescheid wisst.

 

Antiktage am Michel

Morgen ist Sonntag. Viele von euch hängen nach den geilen Partys vermutlich ziemlich verkatert in den Seilen und wollen ihr Bett am liebsten gar nicht erst verlassen. TUT ES DOCH! Denn es ist Antikmarkt am Michel. Hier haben Sammler und Liebhaber schöner Dinge (also ihr!) von 10:00 bis 17:00 Uhr die Möglichkeit, Raritäten aus á la Antik, Design & Vintage zu erwerben und sich damit die eigenen vier Wände zu verschönern. Eintritt: 2,00 Euro.

MFG- Uebel & Gefährlich

Freitag, der 12.02.16

Aristico Ball – Gruenspan

Gaukler, Artisten, Tänzer und Kostümierte der schönen Künste macht euch heute auf ins Gruenspan, denn Hammonia lädt zum Artistico Ball. Steckt 15,00 Euro ein, seid um 23:00 Uhr da und freut euch auf einen großen Ball mit vielen Shows und Attraktionen. Von der einstudierten Show von „Pop Circus“ bis hin zum einzelnen Artisten und Performancekünstler, werden alle versammelt und der Grünspan in einen Raveball verzaubert.

 

Alles Deutsch Rap – Grüner Jäger

Alles Deutschrap… Oder was? Jo, im Grünen Jäger schon. Ab 23:00 Uhr dreht sich alles um Advanced Chemnistry, Beginner, Haftbefehl, Kollegah, Xatar und Co.

Den Beweis, dass Hip Hop aus Deutschland tanzbar und zum Feiern ist liefern euch die DJs 12Finger Dan und Boogiedown Base. 

 

Goldmarie & Fridolin – Uebel

Last but not least heute: Goldmarie und Fridolin im Uebel und Gefährlich. Um 24:00 Uhr beginnt der Spaß mit Solee, BODEGA & Baiser, MikAH und Chris Kistenmacher.

Die Dekologen sorgen atmosphärisch für Stimmung.

MFG - Human Empire

Samstag, der 06.02.16

SAMSTAG

 

Heartphones die Kopfhörerparty

 

Indie, HipHop und 80er gleichzeitig auf einer Party: Das gibt’s heute ab 23:30 Uhr für 6,00 Euro im Knust.

Durch ein kleines technisches Kunststück erhält jeder Besucher beim Eintritt ein Paar Kopfhörer, die dann von drei DJs live mit Musik bespielt werden.

 

Lagerverkauf Human Empire

 

Assecoires, Klamotten und Geschenke zu Rausschmeiß-Preisen: Heute findet der Lagerverkauf des Human Empire-Stores statt. Wer also noch zu wenig Geld für neue Kollektionen und trotzdem Lust auf Shoppen verspürt, sollte sich um 11:00 Uhr im Schulterblatt 132 einfinden und große Einkaufstaschen an den Start schleppen.

 

Because We Are Friends Festival im Uebel und Gefährlich

 

Techno, Kunst und Kontrastprogramm: Von Samstag bis Sonntagabend macht das “Because We Are Friends Festival” halt im Uebel & Gefährlich.

Normalerweise findet diese Veranstaltung unter Freiem Himmel mit ordentlich Naturflavor statt.

Da jedoch Winter und die Hamburger Witterung ein mieser Verbündeter sind, steigt die Sause in den Hallen des alten Bunkers.

Musikalisch bewegt sich diese Festival zwischen elektronischer Band-Mukke von Marbert Rocel, straightem Techno aus Berlin, Indie aus Augsburg und House aus München.

Morgen wird nach einer Stunde Verschnaufpause der Plattenteller abgeschaltet und durch Poetryslam und Stand-Up-Comedy ersetzt.

Die 26 Stunden-Party beginnt um 22:00 Uhr.

Ein Zwei-Tages-Ticket kostet 20 Euro.

MFG - PAL

Freitag, der 05.02.16

FREITAG

 

7 Jahre Flavour of the Month im Uebel und Gefährlich:

 

Scratches, Odlschool-Rap und drückender Sound: Heute feiert Hamburgs bekannteste HipHop-Partyreihe Geburtstag im Übel und Gefährlich. Vor sieben Jahren startete Mirko Hoffmann aka. DJ Mirko Machine seine “Flavour of the Month”-Partys. Einmal im Monat bewegen sich die Bootys zum Beat, wenn Mirko mit Gästen wie DJ Mixwell und Suff Daddy hinter den Tellern steht, und alles was er an Underground-HipHop in den Taschen hat, in die Menge ballert.

Heute geht’s im Uebel und Gefährlich um 00:00 Uhr los.

 

 

Au-delà du mur I Über die Mauer Hinaus I Fotoausstellung mit Graffiti und Street Art aus Europa

 

Streetart, Live-Graffiti und eine große Kunstausstellung: Wer das Wochenende mit Kunst einleiten will, sollte heute zwischen 15:00 und 23:00 Uhr den Weg in’s Studio „Longboard“ finden. In dieser Zeit wird die internationale Ausstellung zum Künstlerwettbewerb “Au-delà du mur I Über die Mauer Hinaus” mit einer Vernissage eröffnet. Der Gewinner des Wettbewerbs, der tschechische Graffitiwriter Tomáš Junker aka Pauser, wird sich vor Ort an einer Außenfassade verewigen und dein mitgebrachtes Skate- oder Longbard verzieren – falls du nicht nur im Bestaunen, sondern auch im Freestyle-Rappen gut bist, pack’ deine Homies ein und nimm am HipHop-Freestylebattle teil, das um 20:00 Uhr stattfindet.

 

Studio Longboard Leverkusenstraße 13 F, 22761 Hamburg

 

Palms Traxs im PAL

 

House-Heads sollten dürfen jetzt ausflippen: Heute spielt Jay “Palms Trax” Donaldson ab 00:00 Uhr im PAL. Der junge DJ und Produzent spielt schnellen House mit sphärischen Melodien, die das PAL binnen weniger Platten in eine Party-Sauna verwandeln. Support hinter den Decks erhält der in Berlin lebende DJ von Bobbie* und Levente.

MFG - Grüner Jäger

Samstag, der 30.01.16

SAMSTAG

 

Kostümverkauf – Opernfundus

 

Bevor es heute Abend auf die Piste geht, solltet ihr euch noch adäquat einkleiden. Wenn du keine Lust hast, auf dem Dancefloor jemand mit dem gleichen Shirt zu begegnen, kommst du ab 10 Uhr zum Kronsaalsweg 20. Dort öffnet der Fundus der Staatsoper Hamburg wieder seine Pforten für den Kostümverkauf: heute und morgen gibt es hier Kleider, Kostüme, Schuhe, Hüte und Accessoires zu erstehen.

 

Entdeck The Dreck – Grüner Jäger

 

Wer noch nie bei Entdeck The Dreck im Grünen Jäger war, kennt aber mindestens die Poster der Partyreihe. Sie dafür sorgen, dass dir auf dem Weg zur Bahn Stars, Sternchen und Ikonen der 80er und 90er Jahre entgegenlachen und ein Gefühl irgendwo zwischen Grusel, Geilheit und Gänsehaut zurückbleibt. Und genau so ist auch die Party, also nix wie hin!

 

Monkey Safari – Uebel & Gefährlich

 

Zusammen mit Paul’s Büro und Mikah sind die Boys von Monkey Safari heute im Bunker zu Gast, und der Satz  „No presale, tickets at the door.“ Auf dem Flyer sagt eigentlich schon alles. Heute wird es voll, heute wird es gut, heute wird es heiß im Uebel & Gefährlich.